Veranstaltungen in der Villa Bubenzer


Spielen wie in alten Zeiten -  Der Spielnachmittag in der Villa Bubenzer


Ob Halma, Mühle, Mensch ärger Dich nicht, Monopoly, Schach, Canasta, Doppelkopf oder Skat, jeder, der früher die altbekannten Gesellschaftsspiele gespielt hat und heute noch spielt, ist herzlich willkommen in der Villa Bubenzer, Villa-Bubenzer-Weg 7 in Freudenberg. Wir freuen uns auf Sie!

 

Ansprechpartnerin: Claudia Kritzler

Telefon: 02734 / 434 754

E-Mail: vorstand@buergerstiftung-freudenberg.de


Villa Musica am 21.10.2018 um 16 Uhr: Irene Carpentier mit Manuela Meyer sowie Natalìa Nazaremus

Die Villa Bubenzer bildet die einladende Kulisse für das erste gemeinsame Konzert von Irene Carpentier und Manuela Meyer. Die Sopranistinnen nehmen Sie mit auf eine abwechslungsreiche Reise, in der die klassische Musik den roten Faden bildet. Mal solistisch, mal im Duett, mal ruhig, dann wieder stürmisch werden Sie in die Atmosphäre von Klassik, Romantik und späteren Epochen entführt. Mit ihrer künstlerisch abgerundeten Klavierbegleitung bereichert Natalìa Nazarenus das Programm.
Carpentier (Freudenberg) arbeitet international als Solistin und Dipl. Gesangslehrerin, neben ihrer Arbeit im WDR-Chor. Meyer zog sich nach einigen Jahren an der Oper Dortmund zurück nach Niederfischbach und arbeitet nun als Dipl.-Gesangslehrerin u. a. an der Uni Köln und als Solistin.

Lassen Sie sich mitreißen vom Lied-, Opern- und Musicalrepertoire von R. Schumann, W.A. Mozart, E. Humperdinck und mehr.

Eine Veranstaltung unseres Kooperationspartners KulturFlecken Silberstern e.V.


Die Weihnachtsvilla:                 Samstag, 01.12.2018 15 - 18 Uhr und Sonntag, 02.12.2018 11 - 18 Uhr

Im Rahmen des Freudenberger Advents veranstaltet die Bürgerstiftung Gut. für Freudenberg in Kooperation mit dem Kulturflecken Silberstern e.V. nun bereits zum vierten Mal die beliebte Weihnachtsvilla. Die historischen Räume der unverwechselbaren Jugendstil-"Villa Bubenzer" laden mit einem kleinen aber sehr feinen Weihnachtsmarkt zu einem Besuch ein. Geboten wird feinstes Kunsthandwerk in der besonderen Atmosphäre der Villa. Am Samstagnachmittag, 01.12.2018 wird zudem um 17 Uhr der größte Weihnachtsbaum in Südwestfalen feierlich illuminiert.